Jens Badura

Jens Badura ist Gründer und Geschäftsführer des berg_kulturbüros in Berchtesgaden. Der habilitierte Philosoph, diplomierte Kulturmanager und Publizist lehrt an der Zürcher Hochschule der Künste, wo er auch als Research Fellow am Zurich Centre for Creative Economies (ZCCE) forscht. Zudem ist er  Academic Fellow des Kompetenzzentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in Berlin.

Zusammen mit Andreas und Matthias Bunsen betreibt er den think & do-tank creativeALPS und ist Mitglied des Sounding Boards der Alpenschutzorganisation CIPRA International.
Als UIMLA Mountain Leader ist er Teil des Kernteams der Wanderakademie „ready to go“ der Bergschule Alpine Welten. Jens lebt mit seiner Familie und einer Herde Alpiner Steinschafe am Walserlehen in Marktschellenberg.